News

5. Juni 2021

Niklaus Schurtenberger und Lireu gewinnen den Les Trois Rois Schweizer Cupfinal

Niklaus Schurtenberger und Lireu Niklaus Schurtenberger und Lireu

Sie blieben in beiden Runden ohne Fehler und verwiesen den Einheimischen Edy Tanner mit Bell Ragazzo, der ebenfalls zweimal fehlerfrei ritt, auf Platz zwei. Als Dritter klassierte sich nach einem Abwurf im zweiten Umgang Paul Estermann mit Dover.