News

4. Juni 2021

Grossartiger Sieg im Longines Grand Prix of Switzerland für den Ägypter Nayel Nassar

Nayel Nassar auf Igor van de Wittemore Nayel Nassar auf Igor van de Wittemore

Grossartiger Sieg im Longines Grand Prix of Switzerland für den Ägypter Nayel Nassar auf Igor van de Wittemore! In einem hochspannenden zweiten Umgang, den 13 Paare absolvierten, verwies er den Briten Scott Brash mit Hello Vincent und den Deutschen Philipp Weishaupt mit Coby auf die Plätze. Als bester Schweizer wurde Elian Baumann mit Campari hervorragender Sechster. Auch er war in beiden Umgängen – genau wie Mändli Beat mit Dsarie als Siebter – fehlerfrei geblieben.