News

5. Juni 2022

Die Gewinner der Swiss Team Trophy stehen fest!

Die Gewinner der Swiss Team Trophy stehen fest!

Herzliche Gratulation an: Organizer of the Year: CS Galgenen Owner of the Year: C.H.C. Horses mit dem Pferd Venard de Cerisy Rider of the Year: Martin Fuchs Rookie of the Year: Edouard Schmitz Horse of the Year: Leone Jei

Weiterlesen

5. Juni 2022

Barbara Schnieper erste Siegerin beim Les Trois Rois Schweizer Cup Final

Barbara Schnieper erste Siegerin beim Les Trois Rois Schweizer Cup Final

Mit Barbara Schnieper gewinnt bei der 43. Austragung zum ersten Mal eine Amazone den Schweizer Cup Final, der im Rahmen des Longines CSIO St. Gallen durchgeführt wurde. Den zweiten Platz belegte Steve Guerdat, dritter wurde Elian Baumann. Sechs Paare blieben im ersten ...

Weiterlesen

5. Juni 2022

Deutscher Doppelsieg im grossen Land Rover Jagdspringen

Deutscher Doppelsieg im grossen Land Rover Jagdspringen

Im hochspannenden Land Rover Jagdspringen gewinnt Hans-Dieter Dreher mit Vestmalle des Cotis vor Marcus Ehning mit Calanda und dem Belgier Gregory Whatelet mit Berline du Maillet. Als Vierte beste Schweizerin wird Barbara Schnieper mit Inook. Herzliche Gratulation!

Weiterlesen

5. Juni 2022

Erneut ein PB-Pferd an der Spitze

Erneut ein PB-Pferd an der Spitze

Die Deutsche Pia Reich und PB Chaconie aus dem Stall Bücheler gewinnen den Preis der MS Direct Group vor Jos Verlooy (BEL) auf Luciano van het Geinstreide und Francisco José Mesquita Musa auf Alea Marathon (BRA). Als bester Schweizer wird Martin Fuchs mit Commissar ...

Weiterlesen

4. Juni 2022

Martin Fuchs und Conner Jei gewinnen den Longines Grand-Prix

Martin Fuchs und Conner Jei gewinnen den Longines Grand-Prix

Was war das für eine spannende Prüfung! Und fast hätte es sogar einen dreifachen Sieg gegeben. Martin Fuchs und Conner Jei heissen die grossartigen Sieger, Zweiter wird der Belgier Wilm Vermeir mit IQ van het Steentje und Dritte und Vierte werden die beiden Schweizer ...

Weiterlesen

5. Juni 2022

Neues Programm für den Sonntag

Neues Programm für den Sonntag

Aufgrund der zu erwartenden starken Niederschläge am Sonntagnachmittag haben die Veranstalter entschieden, die drei Prüfungen über 150 cm Hindernishöhe auf den Vormittag zu verlegen, um den Reitern und Pferden für die anspruchsvollen Prüfungen die bestmöglichen Bedingungen ...

Weiterlesen

4. Juni 2022

Weltcup-Sieger Martin Fuchs geehrt

Weltcup-Sieger Martin Fuchs geehrt

Genau so wie sein Onkel Markus Fuchs vor über 20 Jahren schaffte es dieses Jahr auch Martin Fuchs, Weltcupsieger zu werden. Dafür wurde er vor dem Longines Grand-Prix feierlich geehrt. Ganz herzliche Gratulation nochmals!

Weiterlesen

4. Juni 2022

Bourquard und Domperrignon überspringen 1.97 m

Bourquard und Domperrignon überspringen 1.97 m

In einem hoch spannenden Six-Barres gewinnt der Schweizer Anthony Bourquard mit Domperrignon. Er hatte zwar im dritten Stechen am zweitletzten Hindernis einen Abwurf, überwand aber das höchste Hindernis über 197 cm fehlerfrei. Exaequo Zweite wurden Roger Umnus (SUI) ...

Weiterlesen

4. Juni 2022

Die Schweiz mit der Startnummer fünf

Die Schweiz mit der Startnummer fünf

Der Schweizer Equipenchef Michel Sorg hat die Startnummer 5 für den am Montag stattfindenden Nations Cup gezogen. Holland wird beginnen, es folgen Grossbritannien, Deutschland, Österreich, die Schweiz, Brasilien, Belgien und Norwegen.

Weiterlesen

4. Juni 2022

Horsemanship-Preis für Paris Sellon

Horsemanship-Preis für Paris Sellon

Die Firma Bemer zeichnete im Anschluss an den Preis des CSIO-Club die Amerikanerin Paris Sellon mit dem Horsemanship-Preis aus. Herzliche Gratulation!

Weiterlesen

4. Juni 2022

Weiterer Schweizer Sieg

Weiterer Schweizer Sieg

Im Preis vom CSIO Club gewinnt mit Elian Baumann und Little Lumpi ein weiterer Schweizer. In einem spannenden Stechen setzte er sich gegen Gregory Whatelet (BEL) mit Berline du Maillet und Francisco Jose Mesquita Musa und Catch me Marathon durch. Herzliche Gratulation!

Weiterlesen

4. Juni 2022

Belgischer Sieg in der Youngster Tour

Belgischer Sieg in der Youngster Tour

Gregory Whatelet (BEL) und O’Blue de Corlato entschied die erste Prüfung der Youngster Tour der sieben- und achtjährigen Pferde, den Preis der Stadt und des Kantons St. Gallen, für sich. Hinter dem Zweitklassierten Marlon Modolo Zanotelli und Eclair de Rouhet wird Pius ...

Weiterlesen
Nächste Seite