CSIO St.Gallen
Sporttip

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

Zahlen

Abreitplatz        
Sandplatz von 5‘000 m2 (50 x 100 m), davon 2‘500 m2 im Zelt, insgesamt
werden 30 Tonnen Sand benötigt

Arena 
Rasenplatz von 10‘800 m2 (90 x 120 m)

Auf-/Abbau       
Insgesamt rund 17‘000 Arbeitsstunden 20 Tage Aufbau mit
70 Helfern und 5 Tage Abbau mit 100 Helfern

Budget 
Rund 3,0 Mio. Franken

Gastronomie
Jährlich werden 3‘500 Olma-Bratwürste verkauft, 5‘000 Liter
Schützengarten-Bier getrunken und 800 Flaschen Champagner genossen.

Die Compass Group, der CSIO Caterer im VIP-Bereich, ist mit durchschnittlich
50 Personen pro Tag vor Ort, davon 20 Köche, und verwöhnt an den vier Tagen die 4‘000 Gäste

Gelände 
Das gesamte Veranstaltungsgelände umfasst ca. 120‘000 m2

Helfer 
Rund 300 freiwillige Helfer machen den Anlass möglich

Hotel 
Der CSIO selbst bucht über 800 Hotelübernachtungen für Reiter, Pfleger, Partner,
Dienstleister und Gäste in verschiedenen Hotels, offizielles Turnierhotel ist das Hotel Säntispark

Infrastruktur 
12‘000 m2 Zelt, 5‘000 m2 Teppich, 3‘000 m2 Zeltverkleidung, 15 mobile Heizungsanlagen, mehr als 10 Kilometer Stromkabel, 600 Meter Absperrzaun, 8‘000 m2 Gummimatten

Kopien 
Um die Besucherinnen und Besucher mit aktuellen Start- und Ranglisten sowie weiteren Informationen zu versorgen, leisten die am Anlasseingesetzten 14 Geräte unseres Print- und Copypartners Toshiba Tec rund 115‘000 Kopien

Longines
Die 1832 gegründete Schweizer Uhrenmarke ist seit 2013 Titelpartner des CSIO Schweiz, engagiert sich seit 1912 im Springsport, stellte den ersten Chronographen mit eingraviertem Jockey und seinem Pferd 1878 her

Medienpräsenz 
Über 450 Erwähnungen in Schweizer Printmedien pro Jahr, rund 130 Stunden  
weltweite TV Übertragung, etwa 50 Journalisten und Fotografen sind vor Ort und
berichten über den Anlass

Parkplätze 
Für die Besucherinnen und Besucher stehen im Breitfeld rund 1‘000 Parkplätze zur Verfügung, in unmittelbarer Nähe gibt es weitere 1‘200 Parkplätze

Pferdeboxen 
220 Boxen à 3 x 3 m

Pferdetrucks 
Jährlich erwarten wird über 60 Pferdetransporter, die allesamt auf dem Breitfeld platziert werden

Preisgeld
755‘000 Franken

Prüfungen
Zehn internationale Prüfungen, die nationale Prüfung CSIO Goodwill Trophy mit zwei Qualifikationen und dem Finale, die Unterhaltungsprüfung addock Golf sowie die Generation Team Trophy mit internationalen Stars und dem Schweizer Nachwuchs

Teilnehmer 
Für die internationalen Prüfungen werden maximal 65 Reiterinnen und Reiter aus etwa zwölf Nationen mit rund 170 Pferden erwartet

Tribüne 
Die Tribüne im Stadion Gründenmoos bietet 1826 Sitzplätze

Wetten
An den vier Veranstaltungstagen werden 1‘300 bis 1‘500 Wetten an
den Schaltern von Sporttip abgegeben

Zeitnehmer 
Longines ist seit 2002 der offizielle Zeitnehmer, 1,5 Tonnen Material sowie zwei Videoscreens à je 12 Tonnen werden in drei Tagen auf- und in drei Stunden abgebaut, für die perfekte Zeitmessung ist Longines mit sechs  Personen vor Ort