CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

Start der Nationenpreis-Saison

Furusiyya FEI Nations Cup™ Jumping Trophy Zoom auf « Furusiyya FEI Nations Cup™ Jumping Trophy » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)

Die 106. Nationenpreis-Saison startet am Freitag, 13. Februar 2015 in Ocala (Florida, USA). Aufgeteilt in die sechs Regionen Europa (10 Nationen und 7 Finalplätze in Division 1, 16 Nationen und 2 Finalplätze in Division 2), Nord-/Mittelamerika & Karibik (4 Nationen und 2 Finalplätze), Südamerika (5 Nationen und 2 Finalplätze), Mittlerer Osten (5 Nationen und 2 Finalplätze), Asien/Australien (3 Nationen und 2 Finalplätze) und Afrika (2 Nationen und 1 Finalplatz) nehmen insgesamt 45 Nationen teil und möchten sich als eines der 18 Teams für das Finale qualifizieren, das vom 24. bis 27. September 2015 zum dritten Mal in Folge in Barcelona ausgetragen wird. Nur in drei Regionen werden Qualifikationsturniere ausgetragen. Je acht in den beiden Europa-Divisionen, drei in Nord-/Mittelamerika und eines im Mittleren Osten. Insgesamt gibt es somit 20 Qualifikationsturniere in ebenso vielen Ländern. In den übrigen drei Regionen werden die Finalplätze durch die Position der vier besten Reiter pro Land in der Weltrangliste zwei Monate vor der Finalaustragung vergeben. Falls sich Spanien in der Europa-Division 1 nicht direkt qualifiziert, erhält es als Heimnation einen 19. Startplatz. #csiostgallen