CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

RENÉ SUTER, GESCHÄFTSFÜHRER DES AUTO-ZENTRUM WEST

René Suter Zoom auf « René Suter » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)

2016 bringt einen neuen Car-Partner für den Longines CSIO Schweiz St. Gallen. Mit dem Auto-Zentrum West wurde ein lokaler Partner gefunden, der gleich mit zwei Marken auf dem Platz präsent sein wird. In der VIP-Lounge wird exklusiv das neue Maserati Modell Levante vorgestellt. Für den Shuttle Service zugunsten von Gästen und Athleten sowie auf dem Parcours werden Fahrzeuge der Marke JEEP eingesetzt.

Dem Geschäftsführer und Verwaltungsratspräsidenten, René Suter, haben wir einige Informationen zum Longines CSIO Schweiz St. Gallen entlocken können.

Herr Suter, wann war Ihr erster Besuch des Longines CSIO Schweiz St. Gallen? 
Mein erster Besuch war im Jahr 2000.
 
Was verbindet Sie mit dem Pferdesport? 
Ich habe seit 25 Jahren Western Pferde. Meine Tochter ist seit ihrer Kindheit im Turniersport. Nebst unzähligen Schweizer- und Europameistertiteln hat sie die Goldmedaille in Australien anlässlich des Youthweltcup gewonnen. Seit gut 10 Jahren startet sie nur noch erfolgreich im Ausland.
 
Wer gewinnt den Nationenpreis bei uns in St. Gallen? 
Ich tippe und hoffe auf die Schweizer Mannschaft.
 
3 Dinge, die Sie mit dem CSIO St. Gallen verbinden? 
Der CSIO ist ein Highlight für die Ostschweiz, welches unzählige Interessenten mit sich bringt.
Der CSIO ist eine Netzwerkplattform, welche kaum zu toppen ist.
Der CSIO ist dank seinem Ambiente einmalig - kurzum es ist ein Teil Ostschweiz.
 
Was ist Ihr persönliches CSIO-Highlight? 
Zu sehen, wie viele Menschen mit Begeisterung den Nationencup verfolgen und mitfiebern.