CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

Preis der Metzgerei Gemperli

Martin Fuchs & Uzo van Het Hobos Zoom auf « Martin Fuchs & Uzo van Het Hobos » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Martin Fuchs & Uzo van Het Hobos

Der Freitag startete mit dem dritten Sieg für die Schweiz. In der internationalen Prüfung nach Wertung C sprang Martin Fuchs mit seinem 10-jährigen Wallach Uzo van Het Hobos an die Spitze. Als Zweiter reihte sich der Belgier Pieter Devos mit Haloubet Hitchcook ins Klassement des Zeitspringens, gefolgt vom nächsten Schweizer. Der Tessiner Fabio Crotta mit Casall de Fuyssieux beendete den Parcours als Dritter und als weiterer Schweizer klassierte sich Adrian Schmid im Sattel von Camilla als Elftes Paar.