CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

Preis der Metzgerei Gemperli AG

Hans-Dieter Dreher mit seinem 12-jährigen Holsteiner Callisto Zoom auf « Hans-Dieter Dreher mit seinem 12-jährigen Holsteiner Callisto » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Hans-Dieter Dreher mit seinem 12-jährigen Holsteiner Callisto

Den Auftakt des Freitags bildete das mit 10‘000 Franken dotierte Jagdspringen der Metzgerei Gemperli. Auf dem ersten Platz klassierte sich der Deutsche Hans-Dieter Dreher mit seinem 12-jährigen Holsteiner Callisto. Zweiter wurde der Irländer Greg Patrick Broderick auf Mhs Automatic. Auf das dritte Siegertreppchen ritt der Schweizer Fabio Crotta mit seiner Stute Rubina VIII. Mit Pius Schwizer auf dem vierten, Romain Duguet auf dem siebten, Alain Jufer auf dem achten, Jane Richard Philips auf dem neunten, Steve Guerdat auf dem elften und Werner Muff auf dem zwölften klassierten sich  sechs weitere Schweizer im Preisgeld.

Hans-Dieter Dreher mit seinem 12-jährigen Holsteiner Callisto Zoom auf « Hans-Dieter Dreher mit seinem 12-jährigen Holsteiner Callisto » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Hans-Dieter Dreher mit seinem 12-jährigen Holsteiner Callisto

Fabio Crotta Zoom auf « Fabio Crotta » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Fabio Crotta