CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

Klassefeld im Nationenpreis

Furusiyya FEI Nations Cup Zoom auf « Furusiyya FEI Nations Cup » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)

Der Furusiyyva FEI Nations CupTM am 31. Mai am CSIO St. Gallen wird ein Klassefeld umfassen. Welt- und Europameister Deutschland, die Olympia-Zweiten und St. Gallen-Vorjahressieger aus Holland, Irland und Gastgeber Schweiz haben den CSIO St. Gallen vorzeitig als zählendes Turnier für die Final-Qualifikation der neu geschaffenen Europa-Division 1 terminiert. Nun stehen die übrigen vier Teams für den Nationenpreis fest. Team-Olympiasieger Grossbritannien, das neu von Philippe Guerdat als Equipenchef betreute Frankreich, die WM-Dritten aus Belgien und Italien komplettieren das erstklassige Feld. Der Nationenpreis am Freitagnachmittag wird in zwei Umgängen ausgetragen und ist mit 200'000 Euro dotiert.