CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

Grosses Jagdspringen

Paul ESTERMANN & Bareina Zoom auf « Paul ESTERMANN & Bareina » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Paul ESTERMANN & Bareina

Zum fünften Mal ertönte die Schweizer Nationalhymne in St. Gallen und zum dritten Mal für Paul Estermann. Mit seiner 10-jährigen Holländer-Stute Bareina meisterte er die Jagdprüfung schnell und makellos. Mit dem minimen Vorsprung von fünf Hundertstelsekunden verwies er die Französin Adeline Hécart im Sattel von Question d’Orval auf den Ehrenplatz. Dritter wurde der Irländer Greg Patrick Broderick mit Zuidam. Unter den zwölf klassierten Paaren befanden sich weitere Schweizer: Jane Richard Philips mit Zekina und Nadja Peter Steiner mit Celeste, beide auf dem 4. Rang. Werner Muff wurde mit Colombo 7., gefolgt von den beiden als 8. klassierten Alain Jufer im Sattel von Radja d’Artemis und Roman Duguet mit Otello du Soleil.