CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

Finale mit Pippi

Pippi Langstrumpf Zoom auf « Pippi Langstrumpf » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)

Am heutigen Abschlusstag steht Pippi Langstrumpf nochmals im Mittelpunkt. Sie ist Teil des Gottesdienstes von Pfarrer Ernst Heller, tritt mit rund 35 weiteren Kindern und Jugendlichen im lustigen Musical zwei Mal auf der Piazza Bühne auf und bildet bei der Final-Show ein wichtiges Element.

Das Musical ist auf jeden Fall ein voller Erfolg. Über 1‘000 Personen besuchten den Notenstein Kindernachmittag und zeigten sich begeistert von der Vorführung unter der Leitung von Bettina Kaegi, die in Widnau eine Ballett-, Theater- und Tanzschule betreibt. Eine so aufwändige Produktion wäre ohne die Unterstützung von Partnern nicht möglich.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Notenstein Privatbank, die Laser Factory, die Blumer Lehmann AG, welche das ganze Holz für das eindrückliche Bühnenbild zur Verfügung gestellt hatte, sowie den Reitstall Eschenhof. Der Apfelschimmel «Kleiner Onkel», Pippis Pferd, ist sonst dort unter dem Namen «Fripon» zu Hause.