CSIO St.Gallen
Sporttip FEI TV

Folgen Sie CSIO St.Gallen

auf twitter

19 Schweizer Reiter und 13 Nationen

Ankunft der Pferde Zoom auf « Ankunft der Pferde » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Ankunft der Pferde

Neben den fünf Equipenreitern ist die Schweiz mit insgesamt 14 Einzelreitern am CSIO vertreten. Diese haben sich ihren Startplatz durch gute aktuelle Resultate, vor allem bei schweren Prüfungen, verdient. Sie erhalten so die Gelegenheit, sich mit gelungenen Auftritten - insbesondere beim Longines Grand Prix am Sonntag - für weitere Aufgaben zu empfehlen. Bei dieser Konkurrenz ist das gar nicht so einfach. Mit Ludger Beerbaum aus Deutschland ist einer der erfolgreichsten Reiter aller Zeiten am Start. Christian Ahlmann und Hans-Dieter Dreher sind in der Weltrangliste ebenfalls weit vorne klassiert und ergänzen die starke Delegation aus Deutschland. Aus Frankreich ist Kevin Staut und der amtierende Europameister Roger Yves-Bost angereist. Auch Grégory Wathelet aus Belgien gehört zu den Top-15 der Welt.