CSIO St.Gallen
Sporttip

Folgen Sie uns

auf twitter

16 Schweizer am CSIO St. Gallen

Drapeaux Zoom auf « Drapeaux » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)

Gastgeber Schweiz wird am CSIO St. Gallen vom 30. Mai bis 2. Juni insgesamt 16 Reiter nominieren dürfen. Fünf werden die Equipe für den Furusiyya FEI Nations CupTM bilden, zehn weitere Teilnehmer wird Teamchef Urs Grünig selektionieren.Die Berner Seeländerin Jane Richard Philips, die im Januar mit dem Franzosen-Wallach Pablo mit dem zweiten Rang im Grand Prix am CSI Zürich überzeugte, wird als Botschafterin von Titelsponsor Longines starten. "Wir werden in St. Gallen mit der derzeit besten Mannschaft antreten", verspricht Grünig. Dieser gehören mit Sicherheit Olympiasieger Steve Guerdat und der Weltcup-Finalist Pius Schwizer an.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.